COVID-19-Tests

Lassen Sie sich testen, um der Ausbreitung des COVID-19-Virus entgegenzuwirken

Es gibt aktuell 3 verschiedene Testmöglichkeiten um festzustellen, ob Sie mit dem Corona-Virus infiziert sind bzw. waren.

PCR-Test
Der sicherste Nachweis
  • Anwendung
  • Zum Nachweis einer akuten Infektion.
  • Sicherheit der Diagnose
  • Gängigstes & sicherstes Standardverfahren in der Diagnostik von Covid-19.
  • Probenentnahme
  • Via Abstrich aus dem Mund-, Nasen- oder Rachenraum.
  • Dauer
  • Das Resultat liegt in der Regel in 24 bis 48 Stunden vor
  • Durchführung
  • Sie können einen Test bei einem Allgemeinmediziner mit dem entsprechenden Angebot oder Testzentrum in Ihrer Nähe durchführen lassen.
  • Geeignet für
  • Gemäß RKI Empfehlung stehen PCR Tests aktuell schwerpunktmäßig zur Verfügung für: 
    • Patienten mit schweren, Corona-spezifischen
    • Symptomen (z.B. Fieber)
    • Angehörigen einer Risikogruppe
    • Direkten Kontaktpersonen
    • Patienten in Krankenhäusern/ Pflegeeinrichtungen
    In diesen Fällen werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet.
  • Wichtiger Hinweis
  • Die Entscheidung über eine Testung trifft der behandelnde bzw. kontaktierte Arzt.
Antigen-Test-Verfahren
Für ein schnelles Ergebnis
  • Anwendung
  • Zum Nachweis einer akuten Infektion.
  • Sicherheit der Diagnose
  • Etwas weniger zuverlässig als PCR Tests, weshalb ein positives Antigen-Test Ergebnis mittels PCR bestätigt werden muss
  • Probenentnahme
  • Via Abstrich aus dem Mund-, Nasen- oder Rachenraum.
  • Dauer
  • Zeitnahes Testergebnis (in weniger als 30 Minuten).
  • Durchführung
  • Sie können einen Test bei einem Allgemeinmediziner mit dem entsprechenden Angebot oder Testzentrum in Ihrer Nähe durchführen lassen.
  • Geeignet für
  • Besonders empfohlen für ein schnelles Screening von Verdachtsfällen, insbesondere bei:
    • Asymptomatischen Personen bzw. Personen ohne Corona-spezifische Symptome
    • Nicht-Angehörigen von Risikogruppen
    • Angestellten in Krankenhäusern/ Pflegeeinrichtungen
    • Besucher von Krankenhäusern/ Pflegeeinrichtungen
  • Wichtiger Hinweis
  • Die Entscheidung über eine Testung trifft der behandelnde bzw. kontaktierte Arzt.
Serologischer-Test
Blutuntersuchung auf Antikörper
  • Anwendung
  • Zum Nachweis einer vergangenen Infektion.
  • Sicherheit der Diagnose
  • Aufgrund dieser zeitlichen Verzögerung ist der Test nicht dazu geeignet, um eine akute Infektion nachzuweisen und bietet keine Alternative zum PCR-Test. Die Ergebnisse des serologischen Tests geben keine Auskunft über eine eventuelle Immunität in Bezug auf COVID-19.
  • Probenentnahme
  • Via Blutabnahme.
  • Dauer
  • Testergebnis innerhalb von 24-48 Stunden.
  • Durchführung
  • Sie können einen Test bei einem Allgemeinmediziner mit dem entsprechenden Angebot oder Testzentrum in Ihrer Nähe durchführen lassen.
  • Geeignet für
  • Lediglich sinnvoll bei einem Verdacht auf einen vergangenen Infektionsverlauf.
  • Wichtiger Hinweis
  • Die Entscheidung über eine Testung trifft der behandelnde bzw. kontaktierte Arzt.
Brauchen Sie die Meinung eines Arztes?
Wir empfehlen: Corona-Warn-App herunterladen, um sich und uns alle zu schützen.
Die App informiert uns, wenn wir Begegnungen mit infizierten Personen hatten und hilft so, Infektionsketten zu durchbrechen.